Image

Bleiben Sie flexibel

Digitaler Treuhänder

Wie in vielen anderen Lebensbereichen erhält die Digitalisierung auch in der Buchhaltungs- resp. Treuhandbranche vermehrt Einzug. Was sind die Vorteile einer Online-Buchhaltung?
Der Aktenschrank wird überflüssig
Sie sparen Platz
Sie können selber Buchhaltungsarbeiten übernehmen
Der administrative Aufwand vermindert sich
Die Daten sind jederzeit einsehbar
Sie können schneller handeln
Client 1
Client 2
Client 3
Client 4
Client 5
Client 5

Keine Papierbelege mehr

Anstatt schwere Ordner oder dicke Post werden die Buchungsbelege nur noch digital überreicht, verarbeitet und archiviert.
 

Automatisierte Verarbeitungs- und Buchungsprozesse

Zum Beispiel kann das Bankkonto mit der Finanzbuchhaltung verknüpft werden und somit lassen sich Bankzahlungen automatisch verarbeiten. Auch ein Kundenessen kann über eine entsprechende App noch im Restaurant direkt in die Finanzbuchhaltung übertragen werden. Auch die Auftragsbearbeitung, das Lohnwesen oder Kreditorenzahlungen lassen sich entsprechend automatisieren.
 

Aktueller Stand jederzeit verfügbar

Mittels Online-Zugangs-Codes können Sie jederzeit den Stand Ihrer gesamten Buchhaltung und Finanzen einsehen. So können sie jederzeit prüfen, ob ihre Debitoren bezahlt haben oder ob die Liquidität genügend ist.

Elektronische Signatur (E-Signing)

Kaum ein Tag vergeht, in dem die Digitalisierung in der täglichen Wirtschaftspresse nicht thematisiert wird. Diese Entwicklung erreicht und verändert nahezu jede Branche und somit auch jedes Unternehmen. Die Dynamik wird durch die COVID-19 Pandemie weiter verstärkt und auch für die Zukunft ist dieser Trend nicht mehr aufzuhalten. Da sich die TREUFiN Reuter AG eine Vorreiterrolle zugeschrieben hat, handelt dieser Artikel von der Elektronischen Signatur.
Image

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet digitale Buchhaltung?
Während das Grundkonzept einer digitalen Buchhaltung gleich wie bei der klassischen Buchführung ist, unterscheiden sich beide Konzepte bei der konkreten Anwendung. Der Hauptunterschied ist, dass bei der Idealform einer Digitalbuchhaltung keine physischen Belege mehr vorhanden sind.
Um unsere Website stetig zu verbessern und aus technischen Gründen setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung & Impressum
Akzeptieren