Dienstleistungen

Was wir Ihnen bieten können.

Corona-Krise: Aktuelle Informationen

Unternehmen Unternehmen

Haben Sie eine Geschäftsidee und wollen diese im Rahmen eines Startup-Unternehmens umsetzen? Sind Sie bereits Unternehmer und sind auf der Suche nach einer professionellen treuhänderischen Führung?
  

Privatpersonen Privatpersonen

Suchen Sie Unterstützung bei Ihrer Steuererklärung und/oder benötigen Sie eine Steuer-Beratung? Befinden Sie sich in einer besonderen Situation (u. a. Pensionierung, Erbschaft, Eheschliessung, Testament) und möchten sich professionell beraten lassen?
  

Internationale Kunden Internationale Kunden

Beabsichtigen Sie, aus dem Ausland heraus eine geschäftliche Tätigkeit in der Schweiz aufzubauen? Sind Sie vor kurzem in die Schweiz gezogen oder planen dies zu tun?
  

Digitalisierung Digitalisierung

Wie in vielen alltäglichen Bereichen nimmt auch in der Treuhand-Branche die Digitalisierung eine immer wichtigere Stellung ein. Daher arbeitet die TREUFiN Reuter AG aktiv mit diversen online-basierten Buchhaltungsplattformen und -Applikationen zusammen um den Kunden mit einem optimalen und laufend aktualisierten Service zu bedienen. Damit lassen sich diverse Aufgaben vom Treuhänder auf den Kunden selber übertragen, was einerseits die Kosten reduziert, und andererseits auch den laufenden Informations-Fluss verbessert. Lassen Sie sich aktuell beraten von uns.

Mehr über Online-Buchhaltung

s3.png
b2.png
a1.png
klara2.png
Fachbeiträge Fachbeiträge
9. May 2020
Corona-Krise: Unterstützung für Startups / Teil 9

(Stand 9. Mai 2020)

Allgemein
Nachdem seit Ausbruch der Covid-Krise zahlreiche Unterstützungsprogramme geschaffen wurden, kommen neu auch die sogenannten Startup-Unternehmen zum Zuge. Dazu können Bürgschaftsanträge ab 7. Mai bis am 31. August 2020 eingereicht werden.
 

27. April 2020
Neue Bestimmungen der COVID-19-Stundung

(Stand 27. April 2020)

Allgemein
Trotz weitreichenden finanziellen Unterstützungsmassnahmen des Bundes muss leider davon ausgegangen werden, dass zahlreiche Unternehmen in den folgenden Monaten in existentielle Nöte kommen werden. Daher hat der Bundesrat im Notrecht neue Bestimmungen einer "COVID-19-Stundung" per sofort in Kraft gesetzt.
 

20. April 2020
Corona-Krise: Massnahmen für Klein- und Mittel-Unternehmen (KMU) / Teil 7

(Stand 20. April 2020)

Allgemein
Am Donnerstag den 16. April hat der Bundesrat wie erwartet erste Lockerungen des Lockdowns bekannt gegeben. So können unter anderem Coiffeure oder Gartengeschäfte ab dem 27. April wieder öffnen und auch die Schulen sollen ab 11. Mai wieder durchgehend auftun. Trotz dieser guten Nachricht gibt es nach wie vor nahezu täglich neue Notbestimmungen für KMUs.
 

Um unsere Website stetig zu verbessern und aus technischen Gründen setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung & Impressum
Akzeptieren